Empire

Das letzte Wochenende stand ganz im Zeichen der Empiremode: Am Samstag feierte ich meinen Geburtstag mit einem Empirepicknick (--> mehr Details zum Buffet findet Ihr hier) und war natürlich passend gekleidet. Naja, vom Material mal abgesehen - böses Polytier ;-)





Am Sonntag haben Eva und ich in Gewandung das Freilichtmuseum in Stübing besucht und haben schöne Fotos gemacht. War auch unglaublich schön, dass einige Museumsbesucher so großes Interesse an "unserer" Mode gezeigt haben.




Ich könnte mich wirklich daran gewöhnen im Empirekleidchen rumzulaufen. Kaum eine Modeerscheinung der letzten Jahrzehnte bzw. Jahrhunderte ist so bequem wie die damaligen Chemisenkleider! Würde man damit nicht so schwanger aussehen - ich würd sie tagtäglich tragen ;-)

Kommentare

Kommentar veröffentlichen