Papier "altern"

Für Einladungskarten hätte ich ein paar Bögen Elefantenhaut gebraucht. Wie das meistens der Fall ist, hatte ich davon aber zuwenig daheim herumliegen. Also was tun? Extra einkaufen fahren oder normales weißes Papier durch gezielte Experimente "altern" lassen? Ich entschied mich für zweiteres:

Meine Papieralternde Giftmischung:
1 Liter starker Schwarztee
1 Tasse Kaffee
1 Handvoll Blumenerde

In dieses sehr unschöne Gemisch Papier eintauchen, rausfischen, in der Sonne trocknen lassen, Blumenerde abbürsten und unter einem Tuch liegend bügeln.



Kommentare