Donnerstag, 14. Oktober 2010

Bücherstöckchen

Danke Cay für eine weitere verrückte Sache *knuddel*


Der Ablauf:
  • Nimm das nächste Buch in deiner Nähe mit mindestens 123 Seiten.
  • Schlage Seite 123 auf.
  • Suche den fünften Satz auf der Seite.
  • Poste die nächsten drei Sätze.
  • Wirf das Stöcken weiter *schmeiß*

Nun, da ich mich gerade in meiner Küche aufhalte, hab ich die Wahl zwischen unzähligen Kochbüchern und ein paar alten Büchern über Haushaltungskunde. Entscheide mich für dieses:

"Das Baden der Kinder soll im ersten Jahre täglich im lauwarmen Wasser stattfinden, nicht allein, um sie zu reinigen, sondern auch um die Ausscheidungen durch die Haut und den Blumtumlauf zu befördern. Im zweiten Jahre genügt es zweimal und ferners einmal die Woche. Zum leichteren sicheren Halten eines ganz kleinen Kindes im Bade gibt man ihm eine reine Windel um die Mitte. Die gebrauchte Wäsche des Kindes in das Bad zu nehmen, wie Manche es zu thun pflegen, ist eine Unreinlichkeit."

Ich musste den 4. Satz hinzufügen, weil er einfach zu lustig ist :D

Aus: Die Haushaltungskunde - Ein Leitfaden für Frauen und Mädchen aller Stände von Katharina Prato (Gratz 1886)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...