Donnerstag, 23. Februar 2012

Fasching 2012

Für mein diesjähriges Faschingskostüm musste ich nur sehr wenig Zeit vor der Nähmaschine verbringen. Der Rock ist eigentlich mein Basisrock für die Frühlingstournüre bzw. die Jagdtournüre; das Hemd ist eine einfache weiße Bluse. Neu genäht wurde nur ein Unterbrustmieder und ein kurzer Bolero. Letzteres entstand aus einem Rechteck, bei dem einfach die Ärmel abgenäht wurden. Ohne Scherz!!! Liebe Eva, manchmal hast Du schon eigenartige Nähtipps; und das wirklich eigenartige daran ist, dass diese Tipps tatsächlich funktionieren :-)





Auch für meine Neffen waren die Faschingskostüme heuer schnell fertig. Immerhin war das grüne Drachenkostüm schon vor zwei Jahren im Einsatz und es fehlte nur noch ein zweiter Drache - wie gewünscht in schwarz:


Schnittmuster: Burda Nr. 2503 (Drache, Dino)


Und nachdem Otis mittlerweile auch zur "Drachengröße" herangewachsen ist, wurde sein Katzenkostüm heuer an Elena weitergereicht: 


Schnittmuster: Burda Nr. 4946 (Bär, Clown)
Foto: Gundi Pein


Kommentare:

  1. Ihr seht alle toll aus, die Kostüme sind euch super gelungen und die kleinen erst! :-))

    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
  2. *ggg* Coole Fotos!
    Und was heisst hier eigenartige Nähtipps?!?! ;-)

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...