Mittwoch, 8. Februar 2012

Planlos, aber glücklich ;-)

Seit Jahren kommt bei mir die Alltagsmode viel zu kurz. Was vor allem zum Problem wird, wenn ich auf der Suche nach einem passenden Outfit vor meinem Kleiderschrank stehe. Dort hängen nämlich viele viele Empirekleidchen, einige Nürchen und Linchen, Fantasy-Klamotten, meine Ausflüge in die Zeit des Rokoko und der Jahrhundertwende sowie unendlich viele passende Accessoires.
ABER wo sind eigentlich die Klamotten für eine "normale" Geburtstagsfeier? Für einen schönen Restaurantabend? Für den nächsten Ballbesuch? Achja genau, meine Alltagsklamotten kugeln in einer Schublade rum und warten zusammengeknüllt auf den nächsten Einsatz. Denn obwohl ich viele viele Stunden hinter der Nähmaschine verbringe, habe ich wirklich kaum Klamotten vorzuzeigen. Jedenfalls "moderne" Klamotten. Für 2011 hatte ich mir vorgenommen jedes Monat mindestens ein Alltagsprojekt zu nähen. Rückblickend kann ich tatsächlich 1 Rock und 1 Shirt vorweisen. Tja.

Für 2012 habe ich mir wieder einiges an Nähprojekten vorgenommen. Abgesehen von einigen Projekten für den Alltag fand man auf der To-Sew-Liste 2012 Nähideen für unsere Englandreise im Juni, für die Veranstaltungen im Freilichtmuseum Stübing, für unser Empirepicknick im Schlosspark Eggenberg, für das Biedermeierfest in Bad Gleichenberg, für das Barockfest in Schloss Hof, für einen weiteren Wienausflug, für diverse Mittelalterfeste, und... und.... und..... SCHLUSS!!! Eigentlich brauche ich nicht für jedes Event ein neues Outfit. Auch wenn das bedeutet, dass ich zukünftig hin und wieder in meinen "Vorjahresmodellen" rumlaufe - genäht wird ab sofort nur noch, worauf ich gerade Lust und Laune habe. Keine To-Sew-Listen und keine genauen Pläne mehr.

Und siehste, keinen Plan zu haben, wirkt äußerst motivierend. Immerhin hatte ich in den letzten Tagen wieder richtig Lust zum Nähen und habe auch einiges fertig bekommen. Als erstes zeige ich Euch heute eine Wickelbluse für den Alltag:


Schnittmuster: Ottobre H/W 5/2009, Nr. 7 (Wraparound)


Den grün geblümten Stoff wird es zukünftig übrigens öfter auf meinem Blog zu sehen geben. Immerhin habe ich diese schöne Baumwolle SO günstig bekommen, dass ich gleich den ganzen Stoffballen kaufen "musste". Ich hab schon viele Ideen und Verwendungsmöglichkeiten, ABER keine genauen Pläne ;-)

Kommentare:

  1. Sehr gut Julchen - gut gesprochen!!!
    Und wie bereits live gesagt: sehr süsses Wickeltop das dir ausgezeichnet steht!

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön, mir gefällt die Wickelbluse ganz hervorragend! :-)
    Warum muss man auch zu jedem Event ein neues Teil haben, die alten aus den Vorjahren tun es auch und sind ja deswegen nicht gleich schlecht. ;-)
    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...