Robe à l´Anglaise

Endlich wieder Freilichtmuseumluft schnuppern! Am Sonntag findet in Stübing wieder der Aktionstag "HoamART" statt und ich freue mich schon sehr darauf. Auch weil der Wetterbericht für die nächsten Tage wärmere Temperaturen verspricht *bibber* ;-)


Für den Aktionstag habe ich meiner Regency Reisegarderobe für England eine kleine Auszeit gegönnt und mir eine einfache Robe à l´Anglaise aus dunkelblauem Leinen genäht. Das verwendete Schnittmuster ist Rocking Horse Farm Nr. 285. Rock und Unterrock habe ich bereits letztes Jahr zum Caraco getragen; beides nach der Anleitung von Koshka-the-Cat.




 

Kommentare

  1. Jö, schön ist sie geworden! Ich freu mich auch schon auf Stübing!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Hoffentlich haben wir am Sonntag wärmeres Wetter. Sonst brauch ich noch ein Woll-Fichu ;-)

      Löschen

Kommentar veröffentlichen