Montag, 16. Juli 2012

Stoffhanddruck

Vergangenes Wochenende konnten wir einen Stoffhanddruck-Kurs im Freilichtmuseum Stübing besuchen und dabei einige mitgebrachte Stoffe bzw. Schnittmusterteile mit wunderschönen Mustern und Bordüren bedrucken. Unter anderem habe ich die einzelnen Schnittmusterteile für ein neues Frontklappenkleid mit einer blauen Bordüre verziert. Auch meine viktorianische Küchenschürze hat eine blaue Blumenverzierung am Saum erhalten.
Fotos von den einzelnen Projekten folgen, sobald der Druck eingebügelt ist bzw. die Teile vernäht werden; mehr Fotos von unserem Kurstag gibt es - wie immer - auf unserer Homepage www.kleidertruhe.at :-)






Kaum wieder zuhause, hat Eva sich übrigens sofort auf die Suche nach Stoffdruck-Modeln begeben und ist auch fündig geworden. Das Thema "Stoffhanddruck" ist also noch nicht durch. Ich befürchte sogar, dass es noch nicht einmal richtig begonnen hat ;-)

Kommentare:

  1. Herrlich! Da wäre ich auch glatt mitgekommen! Ich freu mich schon auf viel mehr zu diesem Thema!
    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann man auch einfach nur weiterempfehlen! Der Tag ist so schnell vergangen und ich hab wirklich eine große Freude mit meinen Druckergebnissen :-)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  2. Ihr sucht Model? SChaut mal da nach:
    http://www.blauweisschen.de/modeln/laden_modeln_info.php

    *knuddels*
    caterina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oje, noch so ein schöner Link *seufz*

      DANKE und liebe Grüße, Julia

      Löschen
    2. Jö, super Link! Danke Caterina!

      Ein schöner Tag war´s - ich freu mich schon auf dein fertiges Frontklappenkleid!!
      Julchen, ich glaube wir müssen unsere "normalen" Jobs überdenken und uns mehr Zeit freischaufeln! *g*

      Löschen
    3. Hmmm, vielleicht sollte einfach eine von uns im Lotto gewinnen ;-)

      Löschen
  3. Wow, wirklich toll! Ich hab ja auch noch ein paar Model zuhause, vielleicht sollte ich doch mal einen praktischen Versuch wagen :) Meine waren zwar für Stickereien als Vorlage gedacht, aber man kann damit sicher noch mehr Kreatives anstellen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und die Liste an zukünftigen Projekten wird länger und länger... ;-)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...