Mittwoch, 15. August 2012

Frontklappenkleid (handbedruckt)

Beim Stoffhanddruck-Kurs im Freilichtmuseum Stübing konnte ich - unter anderem - die zugeschnittenen Teile für ein neues Frontklappenkleid bedrucken. Saum, Ärmel und Latz haben blaue Blümchenbordüren erhalten.



Saum
Ärmel und Latz


Nach laaaaangen Bügeleinheiten habe ich die Teile nun endlich zum Kleid vernäht. Das verwendete Schnittmuster ist Period Impressions Nr. 464 (Bibb Front Muslin Dress 1800-1812).









Bei Evas Geburtstags-Kutschenfahrt hatte ich bereits Gelegenheit das neue Kleid auszuführen. Bereits zum zweiten Mal haben wir eine schöne Kutschenfahrt mit dem Schlosskutscher gemacht und dabei traumhaftes Wetter genossen! Anschließend haben wir den Ausflug bei einem gemütlichen Picknick im Schlosspark Eggenberg ausklingen lassen.






Weitere Fotos von unserem Ausflug folgen in den nächsten Tagen auf unserer Homepage www.kleidertruhe.at!

Kommentare:

  1. Wunderschön ist es geworden! Es steht dir ausgesprochen gut!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. DANKE! Obwohl es weiß ist, finde ich es auch ganz schön :-)

      Löschen
  2. Das ist wirklich wunderschön geworden!! Und was ist verkehrt an weiß????

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Naja ... weiß ist so ... naja ... HELL ;-)

      Löschen
  3. Das sieht toll aus und eröffnet ja ungeahnte Möglichkeiten. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es!!! Wir sind schon fleissig am Suchen und Sammeln von alten Stoffdruckmodeln :-)

      Löschen
  4. Du siehst toll aus und der Stoffdruck passt perfekt, echt schön geworden! :)

    Liebe Grüße Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir! Hab wirklich eine Freude mit Stoffhanddruck! Als ob unser Hobby nicht schon genug Zeit in Anspruch nehmen würd ;-)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  5. So schön! Und das Stoffbedrucken ist ja wirklich eine spannende Geschichte. Ich bin schon gespannt auf weitere Experimente.

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Stoffhanddruck macht wirklich großen Spaß. Mittlerweile haben wir sogar schon eine kleine Sammlung von alten Modeln. Das nächste Stoffdruck-Projekt kommt also ganz bestimmt :-)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  6. Ich finde auch, dass es toll geworden ist und "Hell" hast du doch auch schonmal bei eurem Schlosskonzert getragen. Bin beeindruckt von deinen Blaudruck-Künsten. Da hätte ich nicht den Nerv für. Und vielen Dank für deine Regency-Mieder Tipps, hat super geklappt und ist in der Tat auch bequem :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Scheinbar komme ich von den hellen Projekten nicht mehr weg ;-)

      Bitte gern! Schön, dass Dein Regency-Mieder bequem geworden ist!!! Und: Fotos??? :-)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
    2. Hallo Julia, du kannst ja mal bei meinem Blog vorbei schauen, da ist ein Foto :-) Liebe Grüße

      Löschen
  7. Kann mich den anderen nur anschließen: Total schön geworden :)

    AntwortenLöschen
  8. Das Kleid ist wirklich wunderschön geworden und die Stoffdruckkannten sind ein einzigartiger "hingucker", außerdem eine große Fleißarbeit!
    Ich hab dir übrigens einen Award verpasst, schau doch bei Gelegenheit mal in meinen Blog =)
    LG, Kerstin

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...