Sonntag, 26. Februar 2012

Kleid und Cape 1955

Mein Abendkleid für unseren Opernballabend hat mir so gut gefallen, dass ich mir gleich noch ein 50er-Jahre-Kleid nähen wollte. Den Stoff dafür konnte ich wieder in meinem Lager finden; es handelt dabei sich um den restlichen Stoff von meiner Jagdtournüre. Momentan werden Stoffe aus meinem Stofflager schneller verarbeitet als neue wieder nachgekauft werden. Hoffen wir, dass dieser "Trend" weiterhin anhält ;-)


Schnittmuster: Burda Moden 5/1955, Bogen A, Schnitt Nr. 7, K 8503


Nachdem ich noch genügend Stoff übrig hatte, habe ich mir gleich noch ein passendes Cape genäht:


Schnittmuster: Butterick Retro Nr. 5032
(Misses Capelet, Dress, Overskirt, Cummerbund Sash and Belt)


Ob Ihr es glaubt oder nicht, ich habe noch immer grünes Stöffchen übrig! Daher hat Walter noch die passende Krawatte bekommen und mir bleibt tatsächlich noch immer Stoff für lustige Accessoires übrig :-)

Donnerstag, 23. Februar 2012

Fasching 2012

Für mein diesjähriges Faschingskostüm musste ich nur sehr wenig Zeit vor der Nähmaschine verbringen. Der Rock ist eigentlich mein Basisrock für die Frühlingstournüre bzw. die Jagdtournüre; das Hemd ist eine einfache weiße Bluse. Neu genäht wurde nur ein Unterbrustmieder und ein kurzer Bolero. Letzteres entstand aus einem Rechteck, bei dem einfach die Ärmel abgenäht wurden. Ohne Scherz!!! Liebe Eva, manchmal hast Du schon eigenartige Nähtipps; und das wirklich eigenartige daran ist, dass diese Tipps tatsächlich funktionieren :-)





Auch für meine Neffen waren die Faschingskostüme heuer schnell fertig. Immerhin war das grüne Drachenkostüm schon vor zwei Jahren im Einsatz und es fehlte nur noch ein zweiter Drache - wie gewünscht in schwarz:


Schnittmuster: Burda Nr. 2503 (Drache, Dino)


Und nachdem Otis mittlerweile auch zur "Drachengröße" herangewachsen ist, wurde sein Katzenkostüm heuer an Elena weitergereicht: 


Schnittmuster: Burda Nr. 4946 (Bär, Clown)
Foto: Gundi Pein


Samstag, 18. Februar 2012

Bauernbundball 2012

Beim gestrigen Bauernbundball konnten wir endlich wieder einmal im Trachtennürchen rumlaufen:




Heuer habe ich mir kein neues Trachtennürchen genäht, sondern meiner ersten Trachtentournüre einen neuen Rock und eine neue Bluse verpasst. Die verwendeten Schnittmuster sind Truly Victorian Nr. 410 (1873 Polonaise), Truly Victorian Nr. 261 (1885 Four Gore Underskirt); das Blusenschnittmuster stammt aus der Dirndl Revue von 2011 (Bluse Nr. 4 "Liesl").

Unser Ballabend war wieder einmal unglaublich lustig. Neben einigen witzigen Blicken auf Evas oder mein "Hinterteil" haben vor allem ein paar Fotos zum Lachkrampf geführt. Diese Fotos fallen eindeutig unter die Kategorie "Outtakes" und können bzw. dürfen an dieser Stelle leider nicht gezeigt werden ;-)))

Freitag, 17. Februar 2012

Opernball 2012

Anlässlich des Wiener Opernballs wurden wir in die "Loge" von Eva und Mathias eingeladen.


Blick von der Loge auf den Ballsaal :-)



Eine passende Gelegenheit um endlich mein 50er Jahre Abendkleid auszuführen. Und somit gibt es auch endlich die versprochenen Fotos:


Schnittmuster:
Kleid: Beyers Mode für alle, Jahrgang 1956; Nr. R30320
Unterrock: Beyers Mode für alle, Jahrgang 1955, Heft Nr. 5


Mehr Fotos von unserem gestrigen "Ballabend" findet Ihr auf unserer Kleidertruhe!

Mittwoch, 8. Februar 2012

Abendkleid 1956

Und gleich noch ein fertiges Nähprojekt: ein Abendkleid nach einem Schnittmuster von 1956.
Dafür musste ich nur einen Reißverschluß kaufen; Stoffe und Gürtelschnalle konnte ich in meinem Stofflager finden *freu*

Nächste Woche gibt es eine schöne Gelegenheit dieses Kleidchen auch anzuziehen und hoffe auf ein paar schöne Fotos mit Inhalt :-)


Schnittmuster:
Kleid: Beyers Mode für alle, Jahrgang 1956; Nr. R30320
Unterrock: Beyers Mode für alle, Jahrgang 1955, Heft Nr. 5

Planlos, aber glücklich ;-)

Seit Jahren kommt bei mir die Alltagsmode viel zu kurz. Was vor allem zum Problem wird, wenn ich auf der Suche nach einem passenden Outfit vor meinem Kleiderschrank stehe. Dort hängen nämlich viele viele Empirekleidchen, einige Nürchen und Linchen, Fantasy-Klamotten, meine Ausflüge in die Zeit des Rokoko und der Jahrhundertwende sowie unendlich viele passende Accessoires.
ABER wo sind eigentlich die Klamotten für eine "normale" Geburtstagsfeier? Für einen schönen Restaurantabend? Für den nächsten Ballbesuch? Achja genau, meine Alltagsklamotten kugeln in einer Schublade rum und warten zusammengeknüllt auf den nächsten Einsatz. Denn obwohl ich viele viele Stunden hinter der Nähmaschine verbringe, habe ich wirklich kaum Klamotten vorzuzeigen. Jedenfalls "moderne" Klamotten. Für 2011 hatte ich mir vorgenommen jedes Monat mindestens ein Alltagsprojekt zu nähen. Rückblickend kann ich tatsächlich 1 Rock und 1 Shirt vorweisen. Tja.

Für 2012 habe ich mir wieder einiges an Nähprojekten vorgenommen. Abgesehen von einigen Projekten für den Alltag fand man auf der To-Sew-Liste 2012 Nähideen für unsere Englandreise im Juni, für die Veranstaltungen im Freilichtmuseum Stübing, für unser Empirepicknick im Schlosspark Eggenberg, für das Biedermeierfest in Bad Gleichenberg, für das Barockfest in Schloss Hof, für einen weiteren Wienausflug, für diverse Mittelalterfeste, und... und.... und..... SCHLUSS!!! Eigentlich brauche ich nicht für jedes Event ein neues Outfit. Auch wenn das bedeutet, dass ich zukünftig hin und wieder in meinen "Vorjahresmodellen" rumlaufe - genäht wird ab sofort nur noch, worauf ich gerade Lust und Laune habe. Keine To-Sew-Listen und keine genauen Pläne mehr.

Und siehste, keinen Plan zu haben, wirkt äußerst motivierend. Immerhin hatte ich in den letzten Tagen wieder richtig Lust zum Nähen und habe auch einiges fertig bekommen. Als erstes zeige ich Euch heute eine Wickelbluse für den Alltag:


Schnittmuster: Ottobre H/W 5/2009, Nr. 7 (Wraparound)


Den grün geblümten Stoff wird es zukünftig übrigens öfter auf meinem Blog zu sehen geben. Immerhin habe ich diese schöne Baumwolle SO günstig bekommen, dass ich gleich den ganzen Stoffballen kaufen "musste". Ich hab schon viele Ideen und Verwendungsmöglichkeiten, ABER keine genauen Pläne ;-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...