Venezianisches Fest

Cafè-Crêperie LeSchnurrbart lud zu einem weiteren historischen Gartenfest in den "Zeitreisegarten". Diesmal führte die Zeitreise nach Venedig zur Zeit des Barock und Rokoko.

Zu diesem Anlaß konnte ich wieder meine Robe à la Buttercup tragen; aus einer einfachen Pappmaske, Stoffresten, Federn und vielen vielen Glitzersteinchen entstand die passende Maske:











Barocke Flötenmusik, Tänze mit der Tanzgruppe Amadanse und ein köstliches Festbuffet sorgten für einen schönen und gemütlichen Nachmittag.





Vor allem bei den historischen Tänzen hatten wir wieder großen Spaß - und bis zum Abend sogar Erfolgserlebnisse. Vielleicht lernen wir ja doch noch tanzen ;-)





Weitere Fotos von unserer Zeitreise gibt es wie immer auf unserer Kleidertruhe und auf info-graz.at!

Kommentare

  1. Ja, wir sollten doch mal einen Tanzkurs machen! Nur für den Fall, dass wir nächstes Jahr in England zum Tanzen aufgefordert werden ;-)

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen