Winterausflug nach Bad Ischl

Unser diesjähriger Winterausflug führte uns in die Kaiserstadt Bad Ischl, wo wir einen schönen Tag im Nürchen verbringen konnten.
Da ich nach wie vor eine riesige Freude mit meinem "alten" Winternürchen und dem passenden Talma Wrap habe, habe ich mir nur ein paar neue Accessoires für unseren Ausflug genäht: einen flauschigen Muff nach der Anleitung von Koshka-The-Cat und ein kleines Hütchen nach dem Schnittmuster von Eva; beides aus dunkelblauem Baumwollsamt.







Den Tag haben wir richtig ausgenützt. Erst statteten wir der Kaiservilla - der Sommerresidenz von Kaiser Franz Joseph I. - einen Besuch ab, dann genossen wir einen köstlichen Nachmittagstee in der Konditorei Zauner, trauten uns kurz aufs "Kaisereis" und machten abschließend eine schöne Kutschenfahrt durch Bad Ischl. Alles in allem ein schöner Ausflug nach Bad Ischl bzw. in die 1880er  :-)






Weitere Fotos gibt es wieder auf unserer Kleidertruhe!

Ich wünsche Euch ein schönes Weihnachtsfest
mit einem zauberhaft geschmückten Weihnachtsbaum!


"Ich werde Weihnachten in meinem Herzen ehren
und versuchen, es das ganze Jahr hindurch aufzuheben."

Charles Dickens

Kommentare

  1. Das letzte Foto ist richtig schön :)
    Sieht nach einem tollen Ausflug aus !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Es war wirklich ein gelungener Ausflug :-)

      Frohe Weihnachten und liebe Grüße, Julia

      Löschen
  2. Bezaubernd!
    Aber wie ist es denn nun, in all den Kleidern auf dem Eis dahinzugleiten???

    Ich wünsch' Dir rundum 'Fröhliche Feiertage' :)

    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Für "dahingleiten" brauch ich noch wesentlich mehr Übung. Ist eher ein "dahinstaffeln", aber schööööön ;-)

      Wünsch Dir auch ein schönes Weihnachtsfest!!!

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  3. Wahnsinn, ich habe ja schon ohne Korsett Probleme mich auf Kuven zu halten, aber in voller Pracht wie Ihr, dass muß schon gekonnt sein!
    Ich wünsche dir auch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch in s neue Jahr, und freue mich natürlich wieder auf viele neue Projekte von dir und Eva!

    Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine größte Sorge war, dass ich stürze und dann mit Korsett & Co nicht mehr aufkomme. Aber - alles gut gegangen ;-)

      Wünsch Dir auch ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr! Auf dass uns allen auch im neuen Jahr die Projektideen niemals ausgehen :-)

      Liebe Grüße, Julia

      Löschen
  4. jö :-) das ist ja süss mit diesen kleidern.

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen