Dienstag, 30. Dezember 2014

Ein kleiner Weihnachtsrückblick

Statt bei meiner Familie verbrachten Walter und ich die Weihnachtsfeiertage erstmals bei Walters Mama in Klagenfurt. Natürlich war klar, dass ich den Trubel der Großfamilie mit all den Traditionen, die über die letzten Jahrzehnte angesammelt wurden, vermissen würde. Andererseits freute ich mich aber auch irgendwie auf ein neues Weihnachtsfest mit neuen Traditionen. Zum Beispiel konnte ich den alten Christbaumschmuck von Walters Familie aus der staubigen Kiste befreien und die zarten Glaskugeln aus den 60er und 70er Jahren endlich wieder ihrer Bestimmung zuführen.






Für weitere Retrostimmung sorgte eine Weihnachtsschallplatte, die auch schon ein paar Jahrzehnte auf ihren Vinylrillen hat :-)





Neue Traditionen erfordern neue Outfits - also habe ich mir für den Weihnachtsabend ein Kleid im Stil der 50er Jahre genäht. Das Schnittmuster für das Prinzeßkleid stammt aus der Zeitschrift "Burda Vintage - Die fantastischen Fifties"; das Originalschnittmuster ist in der Burda von Dezember 1957 zu finden. Der verwendete Stoff ist dunkelblauer Wollstoff; für ein wenig Farbe sorgen dunkelrote Samtbänder an Saum, Ausschnitt und Ärmellänge und ein Gürtel aus karierter Wolle.





Hoffentlich konntet Ihr auch gemütliche Weihnachtstage genießen?! Auf alle Fälle wünsche ich Euch einen schönen Silvesterabend und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Wir sehen bzw. lesen uns 2015 :-)

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...