Samstag, 12. Dezember 2015

Kleidrecycling ;-)

Es gibt Nähprojekte, die machen von Anfang an glücklich. Die Suche nach einem geeigneten Schnittmuster, das Auswählen der richtigen Stoffe, das Nähen selbst, und natürlich der Moment, in dem man das fertige Werk dann endlich ausführen kann.
Allerdings gibt es aber auch Kleider, bei denen der Verlauf vom Schnittmuster zum Tragen nicht ganz so stimmig ist. So wie dieses Tageskleid für das Biedermeierfest in Bad Gleichenberg 2010. Das verwendete Schnittmuster Peachtree Mercantile Nr. 206 wurde von einem Originalkleid aus dem Atlanta History Center abgenommen und ist unglaublich raffiniert. Im Oberteil gibt es keine Abnäher o. dgl., der Stoff wird einzig durch Raffungen auf Figur gebracht.




Museumsschnitt hin oder her - so richtig begeistert hat mich das Kleid an mir allerdings nicht wirklich. Also wurde im Jahr darauf das Oberteil abgetrennt und passend zum Rock eine einfache Bluse und eine dunkelblaue Jacke genäht. Außerdem erhielt das Outfit eine neue Käfigkrinoline und so musste auch die Rocklänge an den gigantischen neuen Unterbau angepasst werden ;-)





Danach verschwand das Ensemble in einer meiner Kleiderkisten am Dachboden und wartete auf einen weiteren Einsatz - und auf eine weitere Verwandlung... Diesmal erhielt das Nähprojekt allerdings eine weit größere Veränderung - immerhin wurde aus dem Tageskleid ein einfaches Ballkleid für den Grand Sisi Ball in Opatija! Gut, dass ich das abgetrennte Oberteil der ersten Version noch hatte, immerhin sorgten die vielen Raffungen im Vorderteil und die riesigen Ärmel für genügend Stoff für eine neue Balltaille :-)





Ganz zufrieden bin ich mit dem Kleid nun allerdings noch immer nicht. Meiner Meinung nach könnte es nämlich noch eine ordentliche Portion Kitsch vertragen - dafür muss mir aber erst die perfekte Spitze über den Weg laufen ;-)




Viele viele Fotos von der wunderschönen Zeitreise in Abbazia gibt es wie immer auf unserer Website www.kleidertruhe.at!



1 Kommentar:

  1. Es hat sich gelohnt und was für ein bombastisches Kleid, ja der Kitsch wenn der gefunden wird wirds bestimmt noch schöner wie es jetzt schon ist!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...