Garden Song

Mit einem neuen Wandquilt ist in unserem Wohnzimmer der Frühling eingekehrt ♥





Das mittlere Quiltpanel trägt den schönen Namen "Garden Song", die passende Anleitung dazu stammt aus dem gleichnamigen Heft von "Art to Heart" von Nancy Halvorsen. Gefunden habe ich diese - und die vielen passenden Quiltstöffchen - bei R&M Patchwork.




Am längsten hat wohl das Zuschneiden der Blumenbordüre gedauert...




... auch Bärli fand diesen Arbeitsschritt scheinbar nicht sehr spannend ;-)




Aber dann ging es auch schon ans Zusammennähen. Immer wieder schön wie aus kleinen Vierecken und Dreiecken plötzlich Figuren entstehen - in diesem Fall viele bunte Blumen für den Rahmen.




Die passenden Blumenstiele wurden mit der Hand aufgenäht.




Nach dem Zusammennähen der Blumen zum bunten Blumenrahmen erfolgte noch das Zusammensetzen der verschiedenen Quiltelemente, das Quilten mit der Maschine und das Binding...




... und dann konnte der bunte Wandquilt auch schon in unserem Wohnzimmer aufgehängt werden :-)






Meinetwegen darf es nun auch gerne außerhalb unseres Hauses etwas frühlingshafter werden ;-)

Kommentare

  1. ...das weckt Frühlingsgefühle! Sehr schön!
    Und Bärlis Yogapose ist einfach zuckersüß :)

    Sabine

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen